URL: www.caritas-offenbach.de/presse/ehrenamtliche-helfer-fuer-caritas-strassenambulanz-offenbach-gesucht-bebe6682-93c8-4584-b6d3-c575de7fe39f
Stand: 07.08.2019

Pressemitteilung

Ehrenamtliche Helfer für Caritas Straßenambulanz Offenbach gesucht

Hierbei geht es in erster Linie um gesundheitliche Fragen, um pflegerische Versorgung und um Vermittlung zu weiterer medizinischer Behandlung sowie sozialrechtlicher Beratung.

Die beiden in der Caritas Straßenambulanz eingesetzten Krankenschwestern decken derzeit überwiegend die Zeitspanne vom Vormittag bis zum Nachmittag ab. Mit der Unterstützung ehrenamtlich Engagierter könnten Einsätze in kleinen Teams auch in den Abendstunden durchgeführt werden. Gerade in der bevorstehenden kalten, dunklen Jahreszeit verschlechtern sich die Lebensbedingungen der betroffenen Menschen: Für Wohnungslose wird es schwieriger, Unterschlupf zu finden, ihre Krankheitsanfälligkeit nimmt zu und ihr seelischer Zustand droht aus dem Gleichgewicht zu geraten. Persönliche Ansprache, das Verteilen warmer Getränke und Decken kann hier schon viel Gutes bewirken und die Grundlage für weitere Hilfeschritte legen. Freiwillig Engagierte mit pflegerischen oder medizinischen Kenntnissen (Krankenschwestern, Ärzte, Pflegekräfte) könnten sogar das Caritas-Pflegepersonal weitergehend unterstützen, etwa bei Verbandswechsel, Medikamentengabe oder Körperpflege. Fremdsprachenkompetenzen, vor allem im Bereich südosteuropäischer Sprachen, sind ebenfalls von Vorteil: sie erleichtern die Kontaktaufnahme zu Menschen, die aufgrund fehlender Kenntnisse über das deutsche Versicherungssystem nicht krankenversichert sind.

Zur Vorbereitung auf die Einsätze im Rahmen der Caritas Straßenambulanz werden die Ehrenamtlichen regelmäßig geschult. Die erste Schulung findet am Freitag, 27. September (16 bis 19 Uhr) und Samstag, 28. September (10 bis 16 Uhr) statt.

Wer sich von der beschriebenen ehrenamtlichen Aufgabe angesprochen fühlt und wer sich für die Schulung interessiert, wendet sich bitte für weitere Informationen an Projektleiterin Edith Heilos vom Caritasverband Offenbach. „Auch wenn man nur ein kleines zeitliches Fenster frei hat, lohnt sich die Kontaktaufnahme mit uns“, sagt Projektleiterin Heilos.

Kontakt:

Frau Edith Heilos

Projektleiterin für die Caritas Straßenambulanz Offenbach

Caritasverband Offenbach/Main

E-Mail: edith.heilos@cv-offenbach.de

Telefon mobil: 0152 - 09 29 17 78