URL: www.caritas-offenbach.de/presse/gut-autofahren-im-alter--wie-kann-das-bl
Stand: 31.10.2018

Pressemitteilung

Gut Autofahren im Alter – Wie kann das bleiben?

 Logo-JPG

Pressemitteilung

Wegen der großen Nachfrage wird der Vortrag wiederholt:

Gut Autofahren im Alter – Wie kann das bleiben?

Durch den demografischen Wandel steigt die Anzahl älterer Verkehrsteilnehmer Jahr für Jahr deutlich an. Das Programm „sicher mobil“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates und ADAC, möchte alle älteren aktiven Verkehrsteilnehmer dabei unterstützen, ein Leben lang sicher und verantwortungsvoll am Straßenverkehr teilzunehmen.
Dazu ist es notwendig, persönliche Verhaltensweisen zu überprüfen und die individuelle körperliche und geistige Leistungsfähigkeit realistisch einschätzen zu lernen.
Der ausgebildete Moderator des ADAC und Polizeibeamte Ralf Drexelius gibt Tipps, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält.
Bin ich noch ein sicherer Autofahrer? Was kann man für seine eigene Sicherheit tun? Was ist wichtig im alltäglichen Leben im Straßenverkehr? Haben sich die Verkehrsregeln geändert? Wie sehen die verkehrsrelevanten Bedingungen aus?
Diese und viele andere Fragen werden in dieser Informations-Veranstaltung erarbeitet und gemeinsam nach praktikablen Lösungen und Antworten gesucht.
Die Senioren-Lotsen Rödermark in Kooperation mit der städtischen Seniorenberatung laden über 60-jährige Autofahrer dazu sehr herzlich am Donnerstag, der 24. März um 15:30 Uhr in den Graf-Reinhard-Saal in der Kulturhalle Ober-Roden ein. Der Eintritt ist frei.