URL: www.caritas-offenbach.de/presse/caritas-offenbach-laeuft-mit..-547f6f8f-
Stand: 31.10.2018

Pressemitteilung

Caritas Offenbach läuft mit...

Caritas Offenbach läuft mit...

Für Offenbach startete neben anderen Offenbacher Unternehmen zum ersten Mal auch der Caritasverband Offenbach/Main e.V. beim J-P. Morgan Lauf und schickte 33 Läuferinnen und 3 Fußgänger ins Rennen von der Börsenstraße, gewunden durch das Westend in die Senckenberganlage.
Nach den sintflutartigen Regengüssen der letzten Tage stand der Start schon auf der Kippe. Die Veranstalter hatten eigens einen heißen Draht zu den Meteorologen, um notfalls das Rennen abzusagen. Aber das Wetter spielte mit: Nieselte es am Nachmittag noch, so glänzte der Abend durch milde Temperaturen und Sonnenschein. 

Für den Caritasverband stand dieser Marathon in miniature unter dem Motto des 40jährigen Jubiläums Caritaszentrums im Lauterborn. Neben der Verbandsleitung ist hier im Stadtsüden, fast schon im Wald, das Seniorenheim St. Ludwig eine bekannte Größe.
„40 Jahre gute Pflege“ stand deswegen auch selbstbewusst auf den Shirts der Teilnehmenden, gemeinsam mit dem Symbol der Mainschleife.

Nach gefühltem stundenlangem Anstehen in der Menge der laufwilligen Menschen, zeigte sich die Offenbacher Vielfältigkeit des Caritasverbandes auch in der sportlichen Herangehensweise: Das Feld teilte sich strategisch geschickt auf in jene, die loslegten und bereits nach einer guten halben Stunde lässig ins Ziel eintrabten und jene, die es weniger hektisch angehen ließen und nach 55 Minuten entspannt und erfreut im Ziel die Wasserflasche entgegennahmen.

Die Nachhut der Offenbacher Caritas ließ es sich dann aber doch nicht nehmen, nach 55 Minuten die letzten Meter gemeinsam ins Ziel zu rennen.

„Nach dem langen Warten war die Strecke wirklich nicht ohne“, sagt eine Teilnehmerin, „aber die Stimmung war klasse und im nächsten Jahr bin ich wieder mit dabei!“

„Bei diesem Lauf geht es erst in zweiter Linie um Sport, wichtiger sind Werte, die von den Unternehmen als erstrebenswert betrachtet werden: Teamgeist, Kommunikation, Kollegialität, Fairness und Gesundheit.“, schreiben die Veranstalter in ihr Programm.

2600 Firmen und knapp 70.000 Läuferinnen und Läufer beteiligten sich in diesem Jahr an der J.P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt.
Bei diesem größten Firmenlauf der Welt, der am Standort Frankfurt 1993 mit etwas über 500 Läuferinnen und Läufern begann, starten Teams aus Unternehmen der Region über eine Strecke von 5, 6 km und spenden einen Teil des Startgeldes für einen wohltätigen Zweck.